WEAR Vibrationsdämpfer für Leitungssysteme

WEAR Vibrationsdämpfer für Leitungssysteme

Energieabsorption für Rohrleitungssysteme

WEAR™ Vibrationsdämpfer für Leitungssysteme basieren auf einer energieabsorbierenden Seilfeder mit einer speziellen Struktur, um Objekte gegen im stetigen Betrieb auftretende Schwingungen zu schützen und diese gegen seismische und dynamische Lasten zu isolieren. Die neue Generation der energieabsorbierenden Vibrationsdämpfer zeichnet durch ihre besonders einfache Konstruktion aus. Sie benötigen für ihre Funktion keine Öle, Dichtungen oder komplexe bewegte Teile. Durch diese Konstruktion werden die typischen Probleme vermieden, die mit komplexen hydraulischen oder mechanischen Dämpfern einhergehen und dort zu einer höheren Fehleranfälligkeit führen.

Der Drahtseilisolator, der dieser Technologie zugrunde liegt, wird vom Militär seit über 25 Jahren erfolgreich einsetzt. Dementsprechend erfüllt er die Anforderungen von Behörde und Militär an die Qualitätskontrolle, und der Isolator ist damit auch von Überwachungstests befreit. Zur Sicherstellung der Betriebsfähigkeit ist lediglich eine Sichtprüfung im eingebauten Zustand erforderlich. WEAR™ Vibrationsdämpfer können mit einer Vielzahl von Montagezubehör für Leitungssysteme ausgestattet werden und nach ISO 9001, Mil-Q, Mil-I, B31.1 oder ASME Section III Subsection NF geliefert werden.

Datenblätter

Einsatzbereiche

WEAR™ Vibrationsdämpfer für Leitungssysteme

  • Kernkraftwerke, Kohlekraftwerke, Raffinerien und Gebäude
  • Öl-, Fett-, Dichtungs- und wartungsfrei
  • Für das gängigste Rohrmontagematerial geeignet
  • Kernkraftwerke

Weitere Details...


WEAR Vibrationsdämpfer für Leitungssysteme

WEAR Vibrationsdämpfer für Leitungssysteme

Energieabsorption für Rohrleitungssysteme

WEAR™ Vibrationsdämpfer für Leitungssysteme basieren auf einer energieabsorbierenden Seilfeder mit einer speziellen Struktur, um Objekte gegen im stetigen Betrieb auftretende Schwingungen zu schützen und diese gegen seismische und dynamische Lasten zu isolieren. Die neue Generation der energieabsorbierenden Vibrationsdämpfer zeichnet durch ihre besonders einfache Konstruktion aus. Sie benötigen für ihre Funktion keine Öle, Dichtungen oder komplexe bewegte Teile. Durch diese Konstruktion werden die typischen Probleme vermieden, die mit komplexen hydraulischen oder mechanischen Dämpfern einhergehen und dort zu einer höheren Fehleranfälligkeit führen.

Der Drahtseilisolator, der dieser Technologie zugrunde liegt, wird vom Militär seit über 25 Jahren erfolgreich einsetzt. Dementsprechend erfüllt er die Anforderungen von Behörde und Militär an die Qualitätskontrolle, und der Isolator ist damit auch von Überwachungstests befreit. Zur Sicherstellung der Betriebsfähigkeit ist lediglich eine Sichtprüfung im eingebauten Zustand erforderlich. WEAR™ Vibrationsdämpfer können mit einer Vielzahl von Montagezubehör für Leitungssysteme ausgestattet werden und nach ISO 9001, Mil-Q, Mil-I, B31.1 oder ASME Section III Subsection NF geliefert werden.

Datenblätter
Einsatzbereiche

WEAR™ Vibrationsdämpfer für Leitungssysteme

  • Kernkraftwerke, Kohlekraftwerke, Raffinerien und Gebäude
  • Öl-, Fett-, Dichtungs- und wartungsfrei
  • Für das gängigste Rohrmontagematerial geeignet
  • Kernkraftwerke

Weitere Details...